20.03.2017

Erzählcafé 20.03.2017

„Kaffeehandel mit Mexiko – ein Fair-Trade-Projekt“

Georg Rother

 

Georg Rother, Jahrgang 1944, ist seit 1961 ehrenamtlich im Kolping­werk tätig, z.Zt. als Vorsitzender der Kolpingsfamilie Bielefeld-Brake. Der Schwerpunkt der Arbeit ist die „Eine – Welt – Arbeit“. Rother gehört zu den Gründungsmitgliedern des Vereins „KOLPING-Entwicklungshilfe Biele­feld-Lippe-Minden e.V.“ Die Organi­sation hat inzwischen 160 Mitglieder aufzuweisen. Die Partnerländer des Vereins sind Mexiko, Costa Rica, die Domini­kanische Republik, Honduras und Nicaragua. Die hauptsächlichen Aufgaben des Vereins sind: die Partner­schaftsarbeit mit den Kolping­gruppen in diesen Ländern, die Bewusstseins­bildung für die „Eine-Welt-Arbeit“ hier vor Ort“, die aktive Unterstützung des fairen Handels sowie die jeweilige Projektfinanzierung. Rother hat von seinen verschiedenen Reisen nach Mexiko einen Lichtbildervortrag zusam­mengestellt über Land, Leute und Kultur, und er stellt beispielhaft ver­schie­dene Vorhaben vor, die erfolgreich durchgeführt werden konnten. Das größte Projekt ist der faire Handel mit Kaffee aus dem Süden von Mexiko.

Ort: Gemeindehaus Bartholomäus

Kirchweg 10
33647 Bielefeld