29.04.2017

Luther-Vocalkreis

16 Uhr

Luther-Vocalkreis der Kantorei Friedrichsdorf

Lutherchor 2017

Der Lutherchor der Kantorei Friedrichsdorf präsentiert exklusiv vorab Lieder von Martin Luther aus dem Konzertprogramm seiner Venedigreise . Der Vocalkreis Friedrichsdorf folgt am 1. Maiwochenende einer Einladung der Ev. Luth. Gemeinde in Venedig und gibt dort am 7. Mai ein Konzert. Auf besonderen Wunsch sollen ausschließlich Werke von Martin Luther dem Italienischen Publikum vorgestellt werden. Von Luthers 45 verfassten Liedtexten sind 36 überliefert. Zu mindestens 20 Liedern komponierte er auch die Melodien selbst. Er hat (Zitat:) „Gassenhauer, Reiter- und Bergliedlein christlich, moraliter und sittlich verändert, damit die bösen ärgerlichen Weisen, unnützen und schandbaren Liedlein auf der Gassen, Feldern, Häusern und anderswo zu singen, mit der Zeit abgehen möchten, wenn man christliche, gute, nützliche Texte und Worte darunter haben könnte.“ Von den bekanntesten Liedern „Ein feste Burg“, „Erhalt uns Herr bei deinem Wort“ und „Nun freut euch lieben Christen G´mein“ werden Chorsätze, Kantaten und Orgelbearbeitungen, teilweise vierhändig, im Konzert vorgetragen. Auch ein von Luther selbst komponierter Chorsatz mit Worten aus dem Psalm 118 und „Die beste Zeit im Jahr ist mein“ und „Wer die Musik sich erkiest“ stehen auf dem Programm.

Als Solisten treten Angelika Sommer, Lydia Timmermann, Alexander Kowalack – Flöte, Monja Plieg – Alt, Henrike Kowallak, Ruth Wessels – Sopran, Florian Hokamp – Bass, Joachim und Rainer Timmermann – Klavier auf.

Ort: Ev. Altenzentrum Ernst-Barlach-Haus

Rheinallee 45a
33689 Bielefeld- Sennestadt