Informationen

Kontakt
Ernst-Barlach-Haus

Rheinallee 45a
33689 Bielefeld
Tel: 0521 94239-400
Fax: 0521 94239-499

Kontakt
Johann-Heermann-Haus

Auf der Schanze 8-10
33647 Bielefeld
Tel: 0521 94239-300
Fax: 0521 94239-335

Der Mensch steht im Mittelpunkt unseres Handels

Seit über 30 Jahren im Dienst der evangelischen Kirche in Brackwede und Sennestadt

Als Häuser der evangelischen Kirche sind wir alten, kranken, pflege- und hilfsbedürftigen Menschen verpflichtet. Unser Auftrag ist es, diese Menschen in Wort und Tat als Christen im Sinne des Evangeliums zu begleiten. Darum tragen wir dazu bei, dass die Selbstverantwortung und Eigenständigkeit der pflegebedürftigen Menschen geachtet und gestärkt wird. Wir respektieren die individuellen Bedürfnisse und die persönliche Lebensgeschichte und ermöglichen in unseren Häusern ein vielgestaltiges Leben in Geborgenheit.

Wir bieten Ihnen

  • eine zentrale Lage
  • die persönliche Möblierung ihres Zimmers
  • eine individuelle Pflege und Betreuung
  • ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm
  • behindertengerechte Fahrzeuge

 

 

Ernst-Barlach-Haus

Die Umgebung
Das Ernst-Barlach-Haus liegt in Bielefeld-Sennestadt, inmitten einer schönen Wohnanlage südlich des Teutoburger Waldes. Gepflegte Grünanlagen mit integrierten Ruhezonen und einer kleinen Teichanlage laden zu Spaziergängen am Haus und in die nähere Umgebung ein. In der unmittelbarer Nähe besteht die Möglichkeit, alles Nötige für den Alltag zu besorgen oder auch nur um zu Schauen und zu Verweilen. Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs befinden sich ebenfalls in Nähe des Hauses.

Das Haus
Das Mitte 1977 bezogene Haus wurde nach dem Bildhauer und Graphiker Ernst Barlach, geboren 1870 in Wedel, verstorben 1938 in Rostock, einem der bedeuteten Künstler des deutschen Expressionismus, benannt und bietet 132 Menschen in 39 Doppel- und 54 Einzelzimmern Pflege, Betreuung und Unterkunft.

Die Zimmer
Die Wohneinheiten bieten Ihnen einen Wohn/Schlafraum in einem Doppelzimmer von ca. 26 qm und in einem Einzelzimmer zwischen 18 qm und 37 qm mit Kleiderschrank, Bett und Nachttisch. Sowohl die ergänzende Möblierung der DZ als auch die vollständige Möblierung des Zimmers / der Wohnung wird erbeten. Radio-, Telefon- und Fernsehanschluss sind vorhanden.

Die Angebote
Auf allen Etagen des Hauses befinden sich Aufenthaltsräume und Ruhenischen. Ein Gymnastikraum, verschiedene Mehrzweckräume (einschl. Einbauküchen) und ein Speisesaal für vielfältige Veranstaltungen kirchlicher und kultureller Art runden das Angebot ab. Mitarbeiter(innen) des Begleitenden Dienstes sorgen für Gruppen und Caféangebote, kulturelle Veranstaltungen, Ausflugsfahrten, Feste und Feiern. Ehrenamtliche Helfer(innen) stehen uns dabei unterstützend zur Seite. Ein abwechselungsreiches Wahlmenü mit ergänzender Schon- und Diätkost wird durch die hauseigene Küche geboten.

Johann-Heermann-Haus

Die Umgebung
Das Johann-Heermann-Haus liegt in einer ruhigen und schönen Wohnlage, südlich des Teutoburger Waldes in Bielefeld-Brackwede. Gepflegte Grünanlagen, bequeme Fußwege, Sonnenterasse und Beschäftigungsangebote unterschiedlicher Art bieten viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Der in unmittelbarer Nähe gelegene Stadtpark lädt zum Verweilen und zu Spaziergängen ein. Einkaufszentrum und der Wochenmarkt sind zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar, Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs befinden sich in Nähe des Hauses.

Das Haus
Das Haus hat seinen Namen nach dem bedeutendsten evangelischen Liederdichter erhalten, der in der Zeit zwischen Martin Luther und Paul Gerhardt gelebt hat. Das Anfang 1968 fertig gestellte Johann-Heermann Haus bietet 137 Menschen Pflege, Betreuung und Unterkunft. 26 Plätze befinden sich in Doppelzimmern.

Die Zimmer
Die Wohneinheiten bieten Ihnen einen Wohn- und Schlafraum (ca. 18 qm) mit Kleiderschrank, Bett und Nachttisch. Die Möblierung des Zimmers wird erbeten. Das dazugehörende Badezimmer ist mit Dusche und WC ausgestattet. Radio-, Telefon- und Fernsehanschluss sind vorhanden.

Die Angebote
Auf allen Etagen des Hauses befinden sich Aufenthaltsräume und Teeküchen. Ein Gymnastikraum, Mehrzweckräume und ein Speisesaal für vielfältige Veranstaltungen kirchlicher und kultureller Art runden das Angebot ab. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Begleitenden Dienstes sorgen für Gruppen- und Cafeangebote, kulturelle Veranstaltungen, Ausflugsfahrten, Feste und Feiern. Die abwechslungsreiche Speisenversorgung mit ergänzender Schon- und Diätkost wird durch die hauseigene Küche angeboten. Der hauswirtschaftlicher Service umfasst außerdem Hausreinigung und Wäschedienst. Durch externe Mitarbeiter bestehen individuelle Möglichkeiten zur Haarpflege, Fußpflege und Krankengymnastik. Die ärztliche Versorgung erfolgt in der Regel durch den bisherigen und vertrauten Hausarzt.

DiakonieVerband Brackwede - Gesellschaft für Kirche und Diakonie mbH • Kirchweg 10 • 33647 Bielefeld • Tel: 0521-94239-100 • E-Mail: info@diakonie-bielefeld.de