***Hinweis zum Corona-Virus***

Liebe Besucher*innen des Treffpunkt Alter,

wir beraten Sie weiterhin gerne persönlich in unserer Beratungsstelle in Brackwede, Auf der Schanze 3. Um Sie und uns vor Ansteckung zu schützen, bitten wir Sie jedoch, dass Sie uns vor Ihrem Besuch anrufen. So erhalten Sie einen Termin ohne Wartezeit. Neben der Beratung in unseren Räumlichkeiten bieten wir Ihnen außerdem die Möglichkeit der telefonischen Beratung sowie der Beratung über Videotelefonie. Rufen Sie uns bei Interesse gerne an.

Sie erreichen uns unter 0521 94 23 9-211

Herzliche Grüße

Ihr Team des Treffpunkt Alter

Der treffpunkt alter stellt sich vor

Wir  unterstützen ältere Menschen und Ihre Angehörigen

Im Bielefelder Süden ist der TREFFPUNKT ALTER ein zentraler Ansprechpartner für ältere Menschen und ihre Angehörigen. Der DiakonieVerband Brackwede und der Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt Bielefeld e. V. engagieren sich als kompetente Träger gemeinsam in dieser als Koordinations- und Beratungsstelle konzipierten Einrichtung der Bielefelder Altenhilfe.

 

Unser Büro im Stadtteil Brackwede

TREFFPUNKT ALTER
Koordinations- und Beratungsstelle
für ältere Menschen und ihre Angehörigen
Auf der Schanze 3
33647 Bielefeld

Tel.: 0521 94239 – 211
Fax: 0521 94239 – 219

Sie erreichen uns Montag, Dienstag und Mittwoch von 9:00 bis 12:00 Uhr und Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Lassen Sie sich von uns beraten

Wir beraten, informieren und vermitteln in allen Fragen des Alter(n)s, von Fragen der Freizeitgestaltung bis hin zur häuslichen Pflege. Sie erhalten bei uns einen Überblick über Freizeit- und Bildungsangebote für Ältere im Bielefelder Süden, können Hilfestellung bei der Erarbeitung von Vorsorgevollmachten und Patientenverfügung erhalten sowie Informationen zu Wohnmöglichkeiten im Alter. Darüber hinaus beraten wir Sie im Fall von Pflegebedürftigkeit über Unterstützungs- und Entlastungsangebote und bieten einen Gesprächskreis für pflegende Angehörige an.

 

Gestalten Sie mit uns ein lebendiges, vielfältiges Miteinander im Quartier

Wir engagieren uns für ein lebendiges und vielfältiges Miteinander der Generationen und Kulturen im Bielefelder Süden. Als Mitglied vom Runden Tisch Begegnung Brackwede und im Brackweder Frauentreff gestalten wir u.a. multikulturelle Aktivitäten, Feste und Informationsangebote mit. Im Kooperationskreis Alter kümmern wir uns gemeinsam mit anderen Trägern und Vereinen um die Bedürfnisse älterer Menschen im Stadtteil. Wir haben z. B. in der Initiative Baumstarke Nachbarschaften gemeinsamen mit anderen Trägern und der Quartiersozialarbeit neben der Vermittlung von ehrenamtlich Hilfegebenden und Hilfenehmenden im Frühjahr 2020 ein Freizeitangebot am Telefon “Mit den Ohren unterwegs” entwickelt. Ergänzend zu all diesen Angeboten bietet der TREFFPUNKT ALTER seit 30 Jahren einen Ort der Begegnung, des kulturellen Austausches und der Information im wöchentlich stattfindenden Brackweder Erzählcafé an. Darüber hinaus lädt die Beratungsstelle im Kulturkreis 55+ Bürger*innen ein, gemeinsam mit anderen ihre Freizeit zu gestalten und Unternehmungen zu planen, bietet monatlich ein Nachbarschaftsfrühstück an und beteiligt sich an Nachbarschaftsfesten.

 

Nachbarschaftshilfen in Brackwede

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Digital durch den Alltag – Unser Bildungsangebot für  ältere Menschen

Computer, Smartphone & Co. gehören mittlerweile auch zur Lebenswelt älterer Menschen, schaffen Kontakt, ermöglichen Information und vieles mehr. Dabei ist es manchmal gar nicht so leicht, mit dieser sich rasant entwickelnden Technik umzugehen und sie im Alltag sinnvoll anzuwenden. In unserer Reihe ” Digital durch den Alltag” bieten wir Senior*innen an, in kleinen Gruppen Gleichgesinnter den Umgang mit Smartphone, Tablet und Laptop zu erlernen und zu erweitern. Darüber hinaus können Sie sich in unserem wöchentlich stattfindenden Senioren-Internet-Café mit anderen auszutauschen, vieles auszuprobieren und sich durch Ehrenamtliche unterstützen lassen. Bleiben Sie neugierig, man lernt nie aus!

Freiwilliges Engagement – bereichern Sie ihr Leben

Über 25 freiwillige Mitarbeiter*innen unterstützen den TREFFPUNKT ALTER zum Beispiel wöchentlich im Erzählcafé und beim Senioren-Internet-Café. Sie helfen bei der Gestaltung und Durchführung aktueller themenorientierter Veranstaltungen wie Nachbarschaftsfeste, der Veranstaltung “Heiligabend gemeinsam feiern” u.v.m. Als Unterstützer*innen bringen Sie sich mit “Herz und Verstand” ein und bereichern die Vielfalt und die Ausgestaltung unserer Angebote für ältere Menschen und ihre Angehörigen im Bielefelder Süden.

Möchten auch Sie sich freiwillig sozial engagieren? Wir freuen uns auf Ihren Anruf, beraten und vermitteln.

Detaillierte Übersicht zu unseren ehrenamlichen Bereichen

 

Förderverein

Ohne die Unterstützung des Vereins zur Förderung des TREFFPUNKT ALTER war und ist so manches Projekt der Beratungs- und Koordinationsstelle nicht möglich. Seit mehr als 25 Jahren begleiten und unterstützt der Verein wohlwollend die Arbeit des TREFFPUNKT ALTER für ältere Menschen und ihre Angehörigen. Seine Mitglieder geben Anregung für Neues und stellen Mittel für Projekte oder dringende Anschaffungen zur Verfügung, die im Etat nicht enthalten sind.

Weitere Informationen zum Förderverein erhalten Sie bei uns im TREFFPUNKT ALTER.


AnsprechpartnerinNEN

Christina Schütte
Auf der Schanze 3
33647 Bielefeld

Tel. 0521 94239 – 211

E-Mail

Simone Nogossek
Auf der Schanze 3
33647 Bielefeld

Tel. 0521 94239 – 211

E-Mail