Schuldnerberatung

Persönliche und vertrauliche Beratung für ver- und überschuldete Personen.

Das Angebot umfasst persönliche und vertrauliche Beratung für ver- und überschuldete Personen.

Unsere Fachleute orientieren sich an einem ganzheitlichen Beratungskonzept.
Erstes Ziel der Beratung ist es, die elementaren Lebensbedürfnisse (Wohnraum, Strom und Lebensmittel) durch Ausschöpfung aller Möglichkeiten zeitnah abzusichern. Folgend wird die psychosoziale Stabilisierung, die Aktivierung des Selbsthilfepotenzials und langfristig die vollständige Schuldenregulierung angestrebt.

Als Einzelfallhilfe ist unsere Schuldnerberatung also Teil einer umfassenden Lebensberatung mit folgenden Arbeitsschwerpunkten:

  • Psychosoziale Beratung bezogen auf die Ver- bzw. Überschuldung
  • Finanz- und Budgetberatung
  • Erstellung einer Übersicht der finanziellen Situation
  • Außergerichtliche Verhandlungen mit Gläubigern
  • Existenzsicherungsmaßnahmen/ (ökonomische) Krisenintervention
  • Beratung bei Problemen mit Behörden
  • Verbraucherpädagogik
  • Prävention

Schweigepflicht/Weitergabe von Informationen

Die MitarbeiterInnen der Beratungsstelle unterliegen der Schweigepflicht.

Alle Ratsuchenden, die im Bielefelder Süden wohnen, können unabhängig von Ihrer Herkunft, Nationalität und Religion die Angebote der Beratungsstelle in Anspruch nehmen.

Schuldnerberatung2

Kostenbeteiligung

Für Ratsuchende besteht keine Verpflichtung zur Kostenbeteiligung. Spenden nehmen wir gerne entgegen.


Ansprechpartner

 

Martin Hain

Kirchweg 10
33647 Bielefeld

Tel. 0521 94 23 9-110
E-Mail